J.Rüterlogo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Mit "ANKOMMEN bauen wohnen leben" thematisiert das Heimatmuseum Bernau

in Zusammenarbeit mit den   Künstlerinnen Janina Janke und Julie Rüter seine Stadt

als Einwanderungsstadt, nicht nur aufgrund des  aktuellen europäischen Flüchtlingsstroms,

sondern weil die Stadt seit ihrer Gründung nie eine "shrinking city" war, stetig wuchs und sich wandelte.

 Wir eröffnen im Dezember mit der 1 Station Heimkino.



1. Station : Heimkino

 

Die stadtplanerischen Brüche der jüngeren Geschichte sind in Bernau deutlich sichtbar. Die historische Innenstadt wurde von 1974-1989 abgerissen und durch eine 2-4 geschossige Plattenbauarchitektur ersetzt. Welche Ideale waren maßgeblich für die Entstehung der Plattenbausiedlung? Welche Spannungsverhältnisse entstanden im Zusammenhang mit ihrer Umsetzung? Wer wohnt hier heute und wie lebendig ist die Nachbarschaft?

 

Im Archiv des Museums lagern Pläne und Modelle für den Stadtumbau. Teils blieben sie Utopie, eine Reihe von Punkthochhäusern sollte in Konkurrenz zu den mittelalterlichen Kirchtürmen treten, teils wurden sie in Form der "angepassten Bebauung" realisiert. Dieser städtische Umbau Bernaus ist ein auch heute noch emotional hochbesetztes Thema. Für die Ausstellung Heimkino führen wir Interviews mit Zeitzeugen sowie mit Bewohnern und Bewohnerinnen der Plattenbauten über ihre Erfahrungen und Erlebnisse.

 Im Dezember 2016 werden wir in einer Ausstellung im Kantorhaus die Fundstücke unserer Recherche präsentieren sowie aus dem Bildmaterial eigens erstellte und mit den individuellen Kommentaren unserer Gesprächspartner unterlegte Filme zeigen. In geselliger "Heimkino-Atmosphäre" tauschen wir uns über eigene Bezugspunkte und Erfahrungen aus und bilden ein kollektives Gedächtnis.

 

Ausstellung im Kantorhaus in der Tuchmacherstrasse in Bernau am 3. und 4. Advent-Wochenende 2016

 

9.,10.,11. und 16.,17.,18.Dezember von 15 - 19 Uhr

 

Eintritt frei

  

Partner des Museums für dieses Projekt sind:

 

WOBAU Mbh Bernau

 

Filmmuseum Potsdam Babelsberg

 

Bürger von Bernau

 

Best Bernau


 Gefördert im Fonds Stadtgefährten der Kulturstiftung des Bundes.

 

 

           

Interaktive Diashow originale Motive vor dem Abriß

 

Archiv des Museums: Abriß Innenstadt und Aufbau

 

Sammlung: 

Archiv des Museums: Abriß Innenstadt und Aufbau

 

Aufbau Innenstadt

 

 

 

 

 

 

           

Intervention : bearbeitete Motive aus dem Archiv des Museums und von Bürgern tauchen im Stadtbild auf 

 

Besucher diskutieren ihre Erinnerungen an die Stadt vor dem Abriß und sehen originale Dias aus dieser Zeit

 

Heimkino: Besucher diskturieren die Geschichte und sehen 10 Filme über die Umgestaltung Bernaus

 

10 Filme über die Umgstaltung Bernaus